Heute saß ich mit einem weinenden Auge bei meiner Therapeutin und erzählte, prasselte vor mich hin mit einer Geschichte im Kopf, die vor einem Jahr begann.

Heute kann ich sagen, dass ich mich ein Stück mehr verstehe.

Viele gestellte Fragen haben nun ihre Antwort bekommen.

Ich weiß nicht, was ich wirklich will, indem ich es hier niederschreibe.
Aber vielleicht ermutige ich den Ein oder Anderen sein Himmelsgedankenuniversum anzugehen und die entstandenen Knoten zu beseitigen- es lohnt sich.

Gestern war mit der aufwühlendste Tag seit langem, umso passender kam heute das Therapiegespräch. Ich war emotional. Ich war da, jetzt bin ich hier. Und ich weiß, dass es weiter geht mit mir.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s