Ich habe keinen Bock mehr auf Unehrlichkeit. Ich will wissen, was Sache ist und wo die Erwartungen geschrieben stehen. 

Ich habe keine Zeit für Schwafelei. Wie wäre es mit offenen Augen und einem Glauben an die Momente, in denen wir leben und nach dem Wohlsein streben. 

Was ist denn passiert. Nur noch Egoismus und Habgier. Sorry ihr seid nicht 2018, sondern voll im Vergangenheitsjahrzehnt. 

Wie viele Bücher müssen noch geschrieben werden, um die Geschichte aufzuklären und zu zeigen, wie es war und wird. Ach, stimmt. Wenn euch eins stört, dann ein Blatt wenden und Zeit mit Wissen verschwenden. 

Da haben die Frauen das Maul offen und es kommen nur Forderungen heraus, denkt ihr. 

Aber hättet ihr euch vom TV abgewendet und die Zeit für kluge Köpfe verwendet, dann wüsstet ihr auch, um es sich wirklich handelt. 

Da haben irgendwelche Menschen das Maul offen und sofort wird gestritten. Was ist denn mit dem Argumentieren, wenn euer Bedürfnis heißt zu diskutieren. Dann bitte, legt euch keine eigenen Handschellen an.

Ich habe keinen Bock mehr abgestempelt zu werden oder zu wissen, was gedacht wird, aber niemand äußert diese Gedanken und ich kann nur raten, was die Gedanken im Kopf verraten. Komm doch her und rede mit mir, dafür bin ich da und stehe hier. 

Vielleicht bin ich auch kein Stück besser und um mich zu rechtfertigen, fehlt mir das Wissen und der Kopf.

Aber bitte ziehe mich nicht mehr am Schopf in deine gewollte Richtung.  

41719249_1850214555099868_5272247659225153536_n

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s